Solar Pumpen erfreuen sich großer Beliebtheit

29.06.2013

Mittlerweile findet nun auch die Solartechnik bei Springbrunnen Pumpen Ihren Einsatz. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, Solar Pumpen benötigen keinen Stromanschluss. Somit haben Sie die Möglichkeit im Garten oder am Teich ein Wasserspiel einzusetzen, wo es früher nicht ohne weiteres möglich war, da es keinen Stromanschluss gab.

Verwendung von Solar Pumpen

Solar Pumpen sind mittlerweile in vielen Leistungsklassen verfügbar. Angefangen bei kleinen Modellen wie der Solar Pumpe NSP1 über die 10 Watt Solar Pumpe SP-S4 bis hin zur Solar Pumpe mit Akku NASP3. Somit kann der Einsatz in kleinen Wasserschalen oder auch für einen Bachlauf erfolgen. Viele Solar Pumpen lassen sich direkt mit Fontänenaufsätzen bestücken und können so direkt im Teich als Springbrunnen eingesetzt werden. Natürlich ist auch der Anschluss von einem Schlauch möglich, worüber sich dann auch Wasserspiele über eine Solar Pumpe betreiben lassen.

 

 

Unterschiede bei Solar Pumpen

Grundsätzlich kann zwei verschiedenen Arten von Solar Pumpen gesprochen werden.

Es gibt Solar Pumpen die nur im direkt Betrieb arbeiten. D.h. sobald Sonne auf das Solarpanel scheint fängt die Pumpe an zu arbeiten. Scheint keine Sonne oder ist es bewölkt, so ist keine Funktion möglich. Wir haben über diese Ausführung in unserem Beitrag Funktion einer Solar Pumpe separat berichtet.

Noch mehr Funktion bieten Solar Pumpen mit Akku. Scheint die Sonne beginnen auch diese Systeme zu arbeiten. Überschüssige Energie wird dabei in einem Akku gespeichert. Ist nun kein Sonnenschein vorhanden, können dieses Systeme auf Akku umgeschalten werden und nutzen dann die gespeicherte Energie zum Betrieb. Bei diesen Systemen kommt auch häufig eine LED Beleuchtung zum Einsatz, die dann in den Abendstunden den Wasserstrahl beleuchtet. Oft sind auch unterschiedliche Funktionen vorhanden. Wie z.B. eine Timer Funktion in der ein fester Zeitraum für den Betrieb definiert werden kann. Neu und noch nicht bei allen Solar Pumpen mit Akku vorhanden, ist die Auto Funktion, in der Solar und Akku Modus kombiniert werden. Scheint die Sonne dann arbeitet das System im Solar Modus, tritt Bewölkung auf, wird Automatisch auf Akku Betrieb umgeschalten.

 

Solar Pumpe mit Akku und LED Beleuchtung

Grundlegendes zu Solar Pumpen

Solar Pumpen bieten mittlerweile viele Möglichkeiten zum Betrieb im Garten oder am Teich. Sie sind flexibel Einsetzbar und benötigen keinen zusätzlichen Stromanschluss. Eines muss jedoch beachtet werden. Scheint über längere Zeit keine Sonne, so wird keine Energie erzeugt und die Solar Pumpen können nicht arbeiten. Grad in den Übergangszeiten kommt es vor, das die Systeme nur sporadisch arbeiten. Das sollte stets beachtet werden. Sie wünschen sich z.B. ein Plätschern an Ihrem Teich, sind aber nicht direkt darauf angewiesen, so ist eine Solar Pumpe eine gute Entscheidung.

Benötigen Sie aber z.B. eine Pumpe für ein Filtersystem das permanent arbeiten muss, so sollte man sich für eine klassische Lösung mit regulärem Stromanschluss entscheiden.

Solar Pumpen hier kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)