Rasen vertikutieren oder lüften

Rasen vertikutieren oder lüften?

04.04.2020

Oftmals gilt noch immer: Vertikutiere um Moos und Unkraut aus dem Boden zu holen. Kann denn aber der Vertikutierer zwischen Moss, Unkraut, Rasen etc. unterscheiden? Sicher nicht.

Den Rasen lüften oder vertikutieren?

Wenn Du schon einen schönen dichten Rasenteppich hast, solltest Du diesen nur lüften. Die Messer dringen beim vertikutieren tief (je nach Einstellung) in den Boden ein und reißen diesen auf. Dabei wird auch das Wurzelwerk vom Rasen beschädigt.

Sieh Dir hier die Zusammenfassung „Rasen vertikutieren oder lüften“ im Video an.

Lüfte den Rasen wenn Du schon eine schöne dichte Rasenfläche hast. Der Rasenfilz wird dabei an die Oberfläche geholt und der Boden kann besser Atmen. Möchtest Du hingegen ansäen oder nachsäen, dann ist Vertikutieren die richtige Lösung. Vertikutiere die Fläche längs, quer, diagonal, dabei wird der Boden aufgerissen und aufgelockert. Dadurch erhältst du die perfekte Grundlange zum ansäen und nachsäen.

Vertikutierer zum Rasen vertikutieren und lüften

Zum Rasen lüften und auch vertikutieren benutze ich ein Kombigerät. Das Vertikutiermesser kann dabei einfach durch einen Rasenkamm ersetzt werden. Dadurch benötige ich nur ein Gerät und kann damit je nach Bedarf meinen Rasen vertikutieren oder auch lüften.

Rasen lüften und vertikutieren

Da ich bereits über einen Rasenmäher von Alko verfüge und damit auch zufrieden bin, habe ich mich ebenfalls für einen = Alko Vertikutierer entschieden. Und dieser verrichtet nun auch schon 5 Jahre lang seinen Dienst.

Worauf Du beim vertikutieren und lüften achten solltest

Beim vertikutieren wird der Boden aufgerissen, beim lüften wird der Boden „angekratzt“. Nutzt Du z.B. einen Mähroboter, dann achte auf das Begrenzungskabel. Umfahre diese Flächen, wenn Du nicht sicher bist ob das Begrenzungskabel tief genug verlegt ist.

Begrenzungskabel - Achtung beim vertikutieren

Auch bei einer Bewässerungsanlage mit Versenkregnern o.ä. Einbauten ist Vorsicht geboten. Ich markiere meine Versenkregner vorher im Rasen um diese nicht durch den Rasenkamm zu beschädigen.

Versenkregner - Achtung beim Rasen lüften

Den Rasen lüften

Mit dem eingesetzten Rasenkamm fahre ich langsam über die Fläche. Dadurch kann die Walze mehr Umdrehungen ausführen und den Rasenfilz komplett an die Oberfläche holen.

Rasen lüften

Den Rasen lüfte ich ohne Fangkorb, da dieser vom Vertikutierer recht klein ist. Nach dem Rasen lüften, fahre ich mit dem Rasenmäher über die Fläche. Dadurch erhält der Rasen gleich seinen ersten Schnitt im Frühjahr und auch der Rasenfilz vom lüften wird gleich mit aufgesammelt.

Rasen gelüftet und gemäht

Am Ende des Tages kommt dann auch einiges zusammen. Dafür kann der Boden jetzt wieder atmen und die Rasenfläche ist gemäht und schön abgesammelt.

Rasen nach lüften aufgesammelt

Zum Mähen und aufsammeln verwende ich einen Alko Rasenmäher. Dieser begleitet mich nun auch schon über 6 Jahre und verrichtet zuverlässig seinen Dienst.

Vertikutierer und Rasenmäher

Die beiden Geräte für die Rasenpflege. Der = Rasenmäher und auch der = Vertikutierer verrichten Ihren Dienst auch auf meinen 2000qm zuverlässig.

Hat Dir der Beitrag gefallen oder hast Du zum Thema „Rasen vertikutieren oder lüften“ noch Tipps für mich? Dann freue ich mich über deine Nachricht unten in den Kommentaren.

Sieh Dir auch meine Zusammenfassung – Der perfekte Rasen – an und erhalte mehr Tipps für den perfekten Rasen.

Bei den mit = gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

 

3 Kommentare zu “Rasen vertikutieren oder lüften?

    1. Christian Jurtz Beitragsautor

      Hallo Stefan,
      meiner Meinung nach längs und quer, dann erhältst Du ein besseres Ergebnis.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)