Solar Pumpe NKASP2 mit Akku

Das System NKASP2 kann einfach mehr und wird für einen zusätzlichen Blickpunkt in Ihrem Garten sorgen. Die Solar Pumpe verfügt über einen Akku und LED Beleuchtung, so kommen Sie auch in den Abendstunden in den Genuss eines tollen Wasserspiels.
Zum Shop
24.04.2013

Verwendung der Solar Pumpe mit Akku

Bei der Solar Pumpe mit Akku gibt es unterschiedliche Funktionsmöglichkeiten. Sie können die Solar Pumpe im Modus “Solar”,  “Akku 4 Stunden”, „Auto“ und „Betrieb 2 Stunden“ betreiben. Im Modus “Solar” arbeitet das System immer wenn die Sonne scheint, überschüssige Energie wird hier im Akku gespeichert. Im Modus “Akku 4 Stunden” wird die Solar Pumpe über  den Akku betrieben, so kann das Set auch bei Bewölkung oder in den Abendstunden genutzt werden. Zudem wird bei dieser Funktion ein Timer hinterlegt. D.h. schalten Sie die Solar Pumpe um 18 Uhr auf den Modus „Akku 4 Stunden“, so läuft die Pumpe bis 22 Uhr und schaltet sich danach ab. Am  kommen Tag schaltet sich das System dann automatisch um 18 Uhr ein usw. Im Modus „Auto“ kombiniert das Set automatisch den Solar und Akku Modus. Der Betrieb ist dann so lange möglich, bis der Akku leer ist. Im Modus „Betrieb 2 Stunden“ arbeitet das System zwei Stunden im Akku Modus und schaltet sich danach ab. Ein weiteres Highlights der Solar Pumpe mit Akku ist die LED Beleuchtung. Diese schaltet sich bei Dämmerung automatisch hinzu und beleuchtet so den Wasseraustritt. Ein wirklich toller Effekt.

 

Mehr über die Solar Pumpe mit Akku

Auch bei diesem System kommt ein Amorphes Solarpanel zum Einsatz. Die Leistung liegt bei 3 Watt und ist auf die Solar Pumpe mit Akku abgestimmt. Auch bei nicht optimalen Lichtverhältnissen wird Strom erzeugt und je nach eingestelltem Modus im Akku gespeichert. Der Akku ist im “Kontrollhaus” verbaut, das zeigt Ihnen durch LEDs den entsprechenden Betriebsmodi an. Zusätzlich kann die Solar Pumpe im Akku Betrieb auch über einen Drehregler in der Leistung eingestellt werden.

Video zur Solar Pumpe mit Akku

Im Akku Modus kann die Wasserfördermenge der Solar Pumpe mit Akku einfach über den Drehregler angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)